teststation
Haus am See & Haus Billetal:
im Haus am See sind ab dem 30.03.2021 Besuche in der Zeit von 10-18 Uhr ohne Terminbuchung möglich.
Bite beachten Sie die neue Besuchsregelung vom Haus Billetal und Haus am See unter Aktuelles!.

Wir alle hoffen auf eine baldige Beendigung dieser Maßnahmen und danken für ihr Verständnis.
Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich gern zur Verfügung.

Tagespflege: Die Tagespflege befindet sich seit dem 03.06.2020 in der Notbetreuung.

Betreutes Wohnen: Das Gruppenangebot wurde eingeschränkt und öffentliche Veranstaltungen abgesagt.

Kindertagesstätte: Die Kindertagesstätte hat ihre Arbeit für Mitarbeiterkinder wieder aufgenommen.
Aktuelle Informationen finden Sie auch unter Aktuelles!
teststation

Angehörigenbrief - Haus Billetal

 PDF  Liebe Angehörige und Betreuer, von der Heimaufsicht haben wir die Nachricht erhalten, dass noch heute eine neue Allgemeinverfügung des Kreises Stormarn erlassen wird.

Angehörigenbrief - Haus am See

 PDF  Liebe Angehörige und Betreuer, von der Heimaufsicht haben wir die Nachricht erhalten, dass noch heute eine neue Allgemeinverfügung des Kreises Stormarn erlassen wird.

Angehörigenbrief zum Thema Impfen

 PDF  Nun kann es endlich losgehen. Am Wochenende haben wir von der Kassenärztlichen Vereinigung die Vorgehensweise für die anstehenden Impfungen erhalten. Als Anlage erhalten Sie die Informationen zur Impfung und die Einverständniserklärung für die Verabreichung des Impfstoffes.

Besuchskonzept Haus Billetal

 PDF  Aufgrund der Handlungsempfehlungen als Mindestvorgaben für ein Besuchskonzept in Einrichtungen der Pflege des Gesundheitsministeriums des Landes Schleswig-Holstein sowie der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-Cov-2 in seiner aktuellen Fassung und der Empfehlung des RKI zur Prävention und Management von COVID 19 in Alten- und Pflegeeinrichtungen in seiner aktuellen Fassung.

Informationen Weihnachtsfeiertage

 PDF  leider müssen wir unser Besuchskonzept und somit auch die Planung für die Weihnachtsfeiertage aufgrund der Ersatzverkündung der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 vom 14.12.20 erneut anpassen.